jedermann24.jpg

Einfach nur ein großes Dankeschön!



Liebe „Rund um Kölner“,

ich bin schlichtweg überwältigt von einem tollen und ereignisreichen Renntag im Rahmen der 100. Austragung von „Rund um Köln“. Allen Beteiligten möchte ich ein großes Dankeschön aussprechen!

Wie schön dieser Renntag bei den begeisterten „Rund um Kölnern“ war, zeigen über 65.000 Fotos von unserem Foto-Service SPORTOGRAF. Klickt rein, es lohnt sich!


Unterstützt von den vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern beim Jedermann-Rennen ŠKODA VELODOM sowie von unseren treuen Partnern und Sponsoren konnten wir ein schönes Jubiläum feiern. Selbst Petrus trat an diesem Tag mit uns in die Pedale und bescherte uns ein meist sonniges Rennen.

Mehr als ein Jahr vor dem Startschuss haben wir gemeinsam mit den beteiligten Städten und Gemeinden viel unternommen, um dieses tolle „Radsportfest am Rhein“ an zwei Tagen zu feiern. Ohne das große Engagement unseres Orga-Teams mit seinen vielen ehrenamtlichen Helfern und Streckenposten an der Strecke wäre all das nicht möglich gewesen.

Bedanken möchte ich mich für das durchweg positive Feedback. Eure Anregungen und die meist konstruktive Kritik nehmen wir mit in die Planungen der 101. Auflage im kommenden Jahr. Das ist uns sehr wichtig und motiviert uns, Dinge in der Zukunft besser zu machen!

Es wäre schön, wenn Ihr Euch alle das Wochenende am 10./11. Juni 2017 in Euren Rennkalender eintragen würdet. Denn unser Orga-Team hat schon die Planungen begonnen und wird alles daran setzen, im kommenden Jahr erneut unser großes „Radsportfest am Rhein“ zu organisieren.

Wir wünschen allen „Rund um Kölnern“ eine erlebnisreiche Radsport-Saison und allen Profis sowie ŠKODA VELODOM Teilnehmern („Jedermännern“) ein unfallfreies Wettkampfjahr 2016.

Mit radsportlichen Grüßen,

Artur Tabat
Organisator Rund um Köln