2017_06.jpg

Buchtipp Februar 2017

Wüstenblues

Sich als Leser in diesen trüben Februartagen in einem gemütlichen Sessel zurücklehnen und 
Gerhard von Kapff "zuzusehen" wie er eine 1200 Kilometer lange Mountainbike-Reise 
von Sambia nach Kapstadt unternimmt, ist ein Abenteuer für sich.



Fast untrainiert bucht der Autor eine geführte 
Tour, die trotz Betreuung durch die Organisatoren ihre Tücken aufweist. Zusammen mit anderen 
Radsportlern aus England und Deutschland macht er sich auf die Reise zum Kap der 
Guten Hoffnung und erlebt allerlei Kurioses, Lustiges, kommt aus dem Staunen nicht mehr 
heraus – und ist manchmal auch unglaublich frustriert und genervt von Afrika.


Dennoch: Mit Leidenschaft und der Bereitschaft, sich selbst zu quälen, ist ganz Erstaunliches möglich.

Gerhard von Kapff
Wüstenblues
Mit dem Mountainbike von den Victoria-Fällen bis Kapstadt
210 S., 52 Farbfotos, 22,90 €
Delius Klasing Verlag, Bielefeld

delius-klasing.de