2017_02 Kopie.jpg

Buchtipp Oktober 2017

"Abenteuer Südhalbkugel"

Vielleicht bekommt der interessierte Leser bei diesem Buch auch Fernweh und Abenteuerlust. Gemütlich im Sessel läßt sich solch eine spannende Weltumrundung wunderbar genießen:
Nach über einem Jahr Vorbereitung ließ Torsten Weigel den Winter endlich hinter sich, und begab sich mit unstillbarer Neugier, abseits ausgetretener Pfade, auf Entdeckungstour. Die nördliche Grenze seiner Reise bildete der südliche Wendekreis. Und frei wie ein Vogel, bevorzugt mithilfe der eigenen Muskelkraft ließ er sich treiben: Bestieg Berge in Namibia, Südafrika und Lesotho, erkundete mit dem Seekajak Tasmaniens Wildnis und durchquerte auf dem Fahrrad Chile und Argentinien. Ein abenteuerlicher Trip, bei dem er nicht nur hautnah in fremde Kulturen vordrangt und die Begegnung mit den Menschen suchte, sondern auch seine eigenen Grenzen neu definierte. Ein packender Roadtrip von Namibia über Australien bis nach Argentinien.



Torsten Weigel

Abenteuer Südhalbkugel

Sechs Monate, sechs Länder, drei Kontinente
272 S. mit 35 Farbabb. und einer Karte, 15,00 €
Malik Verlag/Piper Verlag, Berlin
www.piper.de