2018_jeder_008.jpg

Dein Rennen mit dem Plus an Sicherheit: Unfallschutz vom Start bis ins Ziel

Beruhigt vom Start bis ins Ziel, das garantiert die Radsport-Unfallversicherung unseres Partners SVL Sports. «Rippenbrüche sind überbewertet», kommentierte einst Jens Voigt einen Sturz beim Rennen – trotzdem tut es gut, optimal abgesichert in den Škoda Velodom zu starten. Dafür sorgt die SVL Sports Tagespolice speziell für Jedermannrennen, die für nur 9 Euro bei Stürzen auch für Folgeschäden wie Bergungs- und Rettungskosten, Rücktransport oder Invalidität aufkommt, auch wenn die private Unfallversicherung bei Unfällen im Radrennen nicht hilft. Folgekosten gibt‘s bei der SVL Sports Tagespolice dagegen nicht: Sie gilt nur für das Rennen, von der Startlinie bis ins Ziel, hat keine weitere Laufzeit und endet automatisch hinter dem Zielstrich.



Am einfachsten kann die Versicherung direkt bei der Online-Anmeldung abgeschlossen werden. Sie kann auch über das Anmeldesystem von «rad-net» auch nachträglich noch zugebucht werden.

 
 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Unter dem nachstehenden Link finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk