2018_profis_004.jpg

Pressemitteilungen

Bennett wie 2014 erneut der Schnellste, Kittel Fünfter



Der Sieger von Rund um Köln 2014 ist auch der Sieger von 2018. In einem dramatischen Finale war der Ire Sam Bennett vom Team BORA – hansgrohe am Rheinauhafen auch in diesem Jahr nicht zu schlagen. Nach 207,7 Kilometern gewann der 27-Jährige nach hektischen Kilometern auf der 6,2 Kilometer langen Schlussrunden am Ende souverän vor dem Esten Mihkel Raim von der Israel Cycling Academy sowie dem Polen Szymon Sajnok aus der Mannschaft CCC Sprandi Polkowice. Marcel Kittel, deutscher Top-Sprinter vom Team Katusha - Alpecin, war früh in aussichtsreicher Position, kam nach 4:53:17 Stunden aber nicht über Platz fünf hinaus. Damit ist weiterhin Christian Knees, der 2006 in Köln gewann, letzter deutscher Sieger.

Weiterlesen...

 

EU-Datenschutzgrundverordnung

Sie sind wohl genauso genervt von der Flut der Mails zur DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) wie wir. Daher machen wir es kurz:  Der Schutz Ihrer Daten hat für das Team von sportsprecher.de und Rund um Köln schon immer höchste Priorität und daran ändert sich auch nichts. Das gilt auch für den Medienverteiler von Rund um Köln und ŠKODA Velodom.

Weiterlesen...

 

Fokus auf die Profis: Einladung zum Pressegespräch

Wer sind die Favoriten für die 102. Austragung von Rund um Köln? Welche Außenseiter haben sich in den vergangenen Wochen in vielversprechender Form gezeigt? Welche Teams stehen ganz oben auf der Startliste für das Radsportfest am Rhein? Zu diesen und weiteren letzten Fragen in der Vorbereitung auf das Rennen am 10. Juni möchten wir Sie hiermit wie angekündigt nochmals offiziell einladen. Am Montag, 4. Juni, stehen Ihnen Organisationsleiter Artur Tabat sowie Alexander Donike, Technischer Direktor und verantwortlich für das Rennen der Profis, mit Informationen und Antworten zur Verfügung. Eine Einschätzung zum Rennen und zur Besetzung gibt es außerdem von Radprofi Nils Politt. Der Fahrer vom Team Team Katusha - Alpecin, im Frühjahr Siebter bei Paris-Roubaix, hat bei Rund um Köln Heimspiel.

Weiterlesen...

 

Pressegespräche: Update zu Rund um Köln und Škoda Velodom

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenige Wochen vor dem Start für Rund um Köln und Škoda Velodom möchten wir Sie in zwei Pressegesprächen auf den aktuellen Stand der Vorbereitungen bringen. Die erste Pressekonferenz findet am Dienstag, 15. Mai, 10 bis 12 Uhr im Schokoladenmuseum (Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln) statt. Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

Weiterlesen...

 

100 Tage – der Countdown läuft

Mit den Anmeldungen und der Vorbereitung sind die Organisatoren von Rund um Köln voll im Plan – gearbeitet wird 100 Tage vor dem Start jedoch noch an vielen Details. «Verbessern kann man sich immer», so Artur Tabat, der «Macher» von Rund um Köln. «Stillstand wäre schließlich Rückschritt. Ich denke, wir haben mit unseren Rennen ein hohes Niveau, aber gerade für die Teilnehmer des Škoda Velodom wollen wir uns trotzdem noch steigern», so der 76-Jährige. Die Fäden dafür laufen bei Alexander Donike zusammen, der als Organisationsleiter sowohl das Rennen der Profis als auch die «Jedermänner» im Blick hat.

Weiterlesen...

 
 
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Unter dem nachstehenden Link finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Weitere Informationen.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk