2016_07.jpg

Pressemitteilungen

Einladung Pressegespräch

Sehr geehrte Damen und Herren,



der Countdown für eine der traditionsreichsten deutschen Sportveranstaltungen läuft! Wenn am 11. Juni 2017 in der Domstadt zum 101. Mal der Startschuss zum Radklassiker „Rund um Köln“ fällt drehen sich zwei Tage in der Region die Räder. Während das „Radsportfest am Rhein“ bereits am Vortag des Rennens nicht nur die Sportfans in den Rheinauhafen lockt, treten am Renntag wieder über 4.000 Hobbyfahrer beim ŠKODA VELODOM neben den namhaften internationalen Profis in die Pedale.



Weiterlesen...

 

Einladung Pressegespräch

Sehr geehrte Damen und Herren,



am Sonntag, den 11. Juni 2017, treten die internationalen Radprofis beim traditionsreichen Radklassiker  zum 101. Mal in die Pedale. Der Startschuss fällt wieder in Köln bevor die Berufsradfahrer auf die anspruchsvolle Strecke durchs Bergische Land und durch die beteiligten Städte und Gemeinde gehen werden.



Beim Jedermannrennen ŠKODA VELODOM werden in diesem Jahr wieder mehr als 4.000 Starterinnen und Starter den Ritt vom Kölner Rheinauhafen durch das Bergische Land zum Ziel nach Köln in Angriff nehmen und vor dem Hauptrennen zahlreiche Radsportfans an die Strecke locken.

Weiterlesen...

 

„Rund um Köln und quer durch Kürten“ - Event-Points in der Gemeinde Kürten

Grillfest am Esel in Kürten-Bechen
Anlässlich des Radrennens „Rund um Köln“ wird auch in diesem Jahr auf dem Dorfplatz rund um den Esel in gewohnter Weise ab 10.00 Uhr für Unterhaltung und das leibliche Wohl gesorgt. Neben Spanferkel vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie lecker Kölsch vom Fass hat der Sportverein Bechen ein musikalisches Rahmenprogramm geplant. Kürten-Bechen wird sowohl von den Profis als auch von der „Skoda Velodom 100“ und der „Skoda Velodom 60“ durchfahren.

Weiterlesen...

 

Jubiläum für Radsportbegeisterte in Bergisch Gladbach

Highlights mit Bergwertungen an Schloss Bensberg und Dombach-Sander Straße

Das 100. Radrennen „Rund um Köln“! Ein besonderes Jubiläum für das älteste deutsche Straßenradrennen. Bergisch Gladbach freut sich ganz besonders auf dieses Highlight am Sonntag, dem 12. Juni 2016.

Eventpoint Schloss Bensberg:
Den Höhepunkt des Profi-Radrennens über mehr als 200 km bildet auch in diesem Jahr wieder die Fahrt über das berühmt-berüchtigte Kopfsteinpflaster hinauf zum Schloss Bensberg mit der Bergwertung der Kreissparkasse Köln. Gleich zweimal muss dieser Berg mit dem tückischen Straßenbelag gemeistert werden. Für die vielen tausend Zuschauer sicher ein spannendes Ereignis, können doch die Profis hier aus nächster Nähe in „langsamer“ Fahrt beobachtet und angefeuert werden.

Weiterlesen...

 

Einladung Pressekonferenz

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Countdown für eine der traditionsreichsten deutschen Sportveranstaltungen läuft! Wenn am 12. Juni 2016 in der Domstadt zum 100. Mal der Startschuss zum Radklassiker „Rund um Köln“ fällt drehen sich zwei Tage in der Region die Räder. Während das „Radsportfest am Rhein“ mit den Nachwuchsrennen, dem Rad Race Criterium und einer „Geburtstagsparty“ bereits am Vortag des Rennens nicht nur die Sportfans in den Rheinauhafen lockt, treten am Renntag über 4.000 Hobbyfahrer beim ŠKODA VELODOM neben den namhaften internationalen Profis in die Pedale.

Weiterlesen...

 

Rund um Köln fährt durch Odenthal

Die Profis starten im Jubiläumsjahr zum 100. Rennen Rund um Köln in Köln (Start ca. 10:30 Uhr) am Harry- Blum- Platz / Bayenstraße. Von dort kommt das Fahrerfeld über Bergisch Gladbach- Schildgen nach Odenthal (ca. 11:05 Uhr). Der Streckenverlauf führt dann weiter über Hunger/Kümps Richtung Scheuren und Neschen (Scheurener Straße). Von dort geht es weiter über die Neschener Straße in Richtung Kürten-Bechen.

Weiterlesen...

 

Einladung 1. Pressekonferenz mit Radprofi Nils Politt

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Sonntag, den 12. Juni 2016, feiert Rund um Köln ein ganz besonderes Jubiläum. Denn dann treten die internationalen Radprofis beim traditionsreichen Radklassiker  zum 100. Mal in die Pedale. Der Startschuss fällt erstmalig nach 16 Jahren wieder in Köln, bevor die Berufsradfahrer auf die anspruchsvolle Strecke durchs Bergische Land durch die beteilgten Städte und Gemeinde gehen werden.

Weiterlesen...

 

100. Auflage: Artur Tabat holt Profi-Start zurück nach Köln!

Nach 16 Jahren fällt der Startschuss des rheinischen Profi-Radklassikers zum Jubiläum wieder in der Domstadt +++ Jedermann-Rennen ŠKODA VELODOM verzeichnet schon 700 Anmeldungen seit dem „Elften im Elften“

Im kommenden Juni steigt in der Sportstadt Köln die 100. Auflage des rheinischen Radklassikers „Rund um Köln“ (11./12. Juni 2016). Im Hinblick auf die Jubiläumsveranstaltung im Frühsommer hat der langjährige Organisator Artur Tabat für alle Sportfans eine ganz besondere Überraschung parat. Denn der 73-jährige „Mister Rund um Köln“, der das Rennen seit 1973 (!) für den Verein Coelner Strassenfahrer 08 e.V. veranstaltet, hat den Start der Profis wieder in die Domstadt geholt. Nach 16 Jahren und Starts in Leverkusen, Reichshof, Hückeswagen und Gummersbach fällt der Startschuss des ältesten noch ausgetragenen deutschen Eintagesrennen wieder in Köln.

Weiterlesen...

 

Radprofis starten in der SCHWALBE Arena

Nach dreijähriger Pause fällt der Startschuss des Radklassikers wieder im oberbergischen Gummersbach +++ SKODA VELODOM: Jetzt anmelden und sparen! Jedermann-Rennen geht am 1. Mai in die vorletzte Preisstufe

Rund um Köln ist um ein weiteres Highlight reicher! Für den traditionsreichen Radsportklassiker fällt am Sonntag, 14. Juni erstmalig in seiner fast 100-jährigen Historie der Startschuss im Frühsommer. Spektakulärer Schauplatz des Profi-Starts ist die SCHWALBE arena in Gummersbach. Vom dem Spielfeld in der Veranstaltungshalle, dort wo sonst die Handballstars des Traditionsvereins VfL Gummersbach ihre Heimspiele austragen, schicken Hauptsponsor Schwalbe und die Veranstalter die 200 Berufsfahrer auf die Strecke durchs Bergische Land ins Ziel nach Köln.

Weiterlesen...

 

Anmeldung für das Jedermann-Rennen ŠKODA VELODOM 2015 beginnt am „Elften im Elften“

Das „Radsportfest am Rhein“ steigt am 13. und 14. Juni im Kölner Rheinauhafen +++ Strecken der beiden Rennen bleiben nahezu unverändert.

Et jeht widder los! Am Dienstag (11. November) fällt der Startschuss für die Anmeldung zum ŠKODA VELODOM. Denn während am „Elften im Elften“ in Köln traditionell die „fünfte Jahreszeit“ eingeläutet wird, lockt bereits zum zwölften Mal in Folge der Radklassiker mit seinem Hobby-Rennen die Jedermann-Szene aus dem In- und Ausland in die Sportstadt Köln.

Während die Organisatoren um Artur Tabat und Alexander Donike in diesem Jahr in großen Teilen auf die beiden Jedermann-Strecken durch das Bergische Land aus dem Vorjahr mit Start- und Ziel im Kölner Rheinauhafen vertrauen, wurde das Austragungsdatum in den Frühsommer gelegt.

Weiterlesen...

 

Radklassiker „Rund um Köln“ rollt im Juni!

Internationaler Radsport-Verband UCI bestätigt im Rahmen der Weltmeisterschaften den  Renntermin am zweiten Juni-Sonntag



Jetzt ist es amtlich! Der Radklassiker „Rund um Köln“ zieht in den Juni. Während am vergangen Wochenende im spanischen Ponferrada bei den Weltmeisterschaften die neuen Träger der Regenbogen-Trikots ermittelt wurden, legte der internationale Radsport-Verband UCI den offiziellen Rennkalender für das kommenden Wettkampfjahr fest. Die beiden Kölner Rennorganisatoren Artur Tabat und Alexander Donike erreichte die Botschaft am Sonntag beim Amateur- und Nachwuchsradrennen „Rund um die Eigelsteintorburg“, das zum 36. Mal im Schatten des Kölner Doms ausgetragen wurde.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...